St. Johannes - St. Josef

Cursillo

Der Cursillo ist ein kleiner Kurs zum Glauben. Entstanden ist er aus dem Bemühen, über den Glauben nicht nur nachzudenken, sondern ihn erfahrbar zu machen. So ist der Cursillo ein Weg, wie Menschen das Christsein als frohen, befreienden Lebensstil erfahren, einüben und weitergeben können. Viele TeilnehmerInnen fanden, was sie jahrelang gesucht hatten: Lebenssinn, tragfähige Beziehung, Erfüllung ihrer Lebenshoffnung, Gemeinschaft, Geborgenheit, Heimat. In der Begegnung mit sich selbst geht es darum, sein Leben mit Licht- und Schattenseiten anzunehmen und zu sich selbst "Ja" zu sagen.

Cursillo ist eine Bewegung in der katholischen Kirche, keine Gemeinschaft, in der man offiziell Mitglied wird. Mit der Teilnahme an einem Cursillo gehen die Teilnehmer/innen keinerlei Verpflichtung ein. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich nach einem Cursillo auch weiterhin in kleinen Gruppen zu treffen, um sich gegenseitig im Glauben zu bestärken und ihn zu vertiefen. Das erfahren viele als wertvolle Hilfe, damit sie in ihrem Alltag in der Familie, am Arbeitsplatz oder in der Pfarrgemeinde bewusst als Christ leben können.

Die Begegnung mit Jesus Christus will falsche, angstmachende Gottesbilder überwinden helfen und dazu beitragen, Jesus Christus als Bruder und Freund zu erkennen.

Cursillo Hamburg